Montag, 2. April 2012

Trio.

Drei ist eine Scheißzahl.
Das dachte ich früher, vor allem wenn es um Freundschaften geht, denn einer fühlt sich immer ausgeschlossen immer !
Dann habe ich N. und L. kennen gelernt und sie haben mir gelernt, dass es auch anders gehen kann. N. & L. sind schon lange beste Freunde. Er vergötterte sie und sie genoss es. Aber es war rein freundschaftlich.
Dann kam ich dazu und sie nahmen mich auf, ich hatte noch nie soviel Spaß wie mit diesen beiden.
N. gab mir das Gefühl , dass man einer kleinen Schwester geben sollte: Er passte immer auf mich auf , war immer für mich da, bedrohte jeden der mir wehtat.
L. war ähnlich nur mehr auf die weibliche Weise , da sie ja meine beste Freundin war.
Und dann passierte es. Ich weiß nicht mal was passierte,aber ich entfernte mich von euch. Es ist als hättet ihr mich abgeschrieben. Ersetzt durch eine andere.
Wenn ich jetzt mit L. telefoniere wird sie schnell böse, wir wissen nicht mehr was wir sagen sollen am Telefon.
N. schreibt mir, doch nur das Nötigste als müsste er einfach nur überprüfen ob ich noch lebe und das auch nur deswegen, weil er früher wie mein großer Bruder war.
Bilde ich mir das ein ?
Dinge haben sich so verändert. Sind so ungewohnt geworden.
Ihr fehlt mir.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen